Diese Webseite finden Sie künftig an der Adresse: http://evasbackparty.de . Sie werden automatisch weitergeleitet. Bitte aktualisieren Sie Ihr Lesezeichen!

Sonntag, 1. Februar 2015

Crêpes - Torte mit Kinderschokoladencreme und Bananen




Hallo ihr Lieben,

heute habe ich eine ungewöhnliche aber sehr leckere Torte für euch, denn sie besteht aus ganz vielen Crêpes. Gefüllt wird sie mit einer Kinderschokoladencreme und Bananen. Diese Kombination zergeht einem fast auf der Zunge. :) Das Rezept finde ich ideal für einen Kindergeburtstag oder einem Frühstücksbrunch. In diesem Video könnt ihr euch die Zubereitung anschauen.


Zutaten Crêpe:
500ml Milch
250g Mehl
4 Eier
10g Vanillezucker
50g  zerlassene Butter

Die Butter zur Seite stellen und die restlichen Zutaten gut miteinander verrühren. Ist der Teig zu dick, könnt ihr noch etwas Milch dazugeben. Es sollte schon eine flüssige Konsistenz haben. Danach rührt ihr noch die Butter unter, lasst aber noch etwas zum Pfanne bepinseln übrig. Am besten eine Pfanne verwenden die euch gut in der Hand liegt. Mit der restlichen Butter die Pfanne einfetten. Zum Teig portionieren verwendet ihr am besten eine Schöpfkelle. Sobald eure Pfanne heiß ist gebt ihr eine Portion ein und schwenkt schnell die Pfanne, damit der Teig sich gleichmäßig verteilt. Ich backe sie immer auf mittlerer Hitze aus, dann braucht 1 Seite ungefähr 30 Sekunden bis 1 Minute. Löst sich der Crêpe von der Pfanne, dann könnt ihr ihn mit einem Pfannenwender wenden. Den Crêpe danach auf einem Küchenpapier vom Fett befreien und auf einem großen Teller stapeln. Danach könnt ihr schon die Füllung vorbereiten.



Zutaten Füllung:
3-4 Bananen
225g Kinderschokolade
200g Sahne
1 Tl Sanapart
Saft einer halben Zitrone

Die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen. Danach lasst ihr sie auf Zimmertemperatur abkühlen. Währenddessen könnt ihr schon mal die Sahne mit dem Sanapart steif schlagen. Unter die Sahne hebt ihr dann die abgekühlte Schokolade. Die Banane in feine Scheiben schneiden, am besten möglichst gleich dick. In eine Schüssel geben und mit dem Zitronensaft verrühren.
Zum Stapeln gebt ihr einen Crêpe auf eure Platte. Mit einer kleinen Teigpalette 1 EL von der Creme verstreichen, dabei aber einen Rand freilassen. Auf der Creme verteilt ihr dann ein paar Bananenscheiben. Diese mit den 2. Crêpe bedecken und so weiter schichten. Am besten hebt ihr euch den schönsten Crêpe auf und legt ihn auf die letzte Schicht. Danach könnt ihr sie noch nach Belieben dekorieren.



Deko:
4 Kinderschokoladenriegel (ca. 50g)
15g Kakaopulver
15g Puderzucker
Evtl. Heidelbeeren oder andere Früchte

Kakao und Puderzucker mischen und mit einem Sieb über die Torte verteilen. Die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen und mit einem Löffel kleine Fäden auf die Torte geben. Zum Schluss mit den Heidelbeeren verzieren.

Die Torte verzehrt ihr am besten gleich, ansonsten nicht länger als 1 Tag kühl aufbewahren. Ihr könnt sie natürlich auch anders füllen, z.B. mit Nutella oder eine herzhafte Frischkäse-Schinken-Füllung. 



 Viel Spaß beim Ausprobieren! 


Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Youtube-Kanal abbonniert und mir einen "Daumen hoch" gebt. Ihr findet mich auch bei Facebook, dort seht ihr immer wenn ich etwas Leckeres und Neues poste. Dazu müsst ihr nur auf "Gefällt mir" klicken. Wenn euch meine Seite gefällt, dann teilt sie bitte mit euren Freunden. Ich würde mich sehr freuen wenn ihr ein Bild auf meiner Facebookseite postet falls ihr mein Rezept nachbackt.
 
Eure Eva :) 

Kommentare:

  1. Schnappatmung! Was für ein leckerer Anblick! Tolles Rezept! Werde ich mir merken! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Emmi, vielen Dank! Das ist auch wirklich eine sehr köstliche Angelegenheit! Kann aber auch kalorienärmer herzhaft gefüllt werden. ;) LG Eva

      Löschen
    2. "kalorienärmer herzhaft"??? NEIN! :D

      Löschen